Nachricht | Newsletter und Programmflyer

Mai / Juni 2017

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde,
   
    empört euch! Dazu rief Stéphane Hessel bereits 2010 auf. Im Anbetracht auf Heldengedenken in Demmin, Naziaufmärsche in Halle und Stralsund und einer hoffentlich noch glimpflich ausgehenden Präsidialwahl in Frankreich bleibt auch im Mai nichts, als kritisch zu hinterfragen und sich politisch zu bilden. PEGIDA, AfD und Identitäre Bewegung machen sich als vermeitliche Patriot_innen stark. Wir freuen uns auf Volker Weiss, der uns einführt  in die Ideologie der neuen Rechten.
Außerdem laden wir ein, sich zum 25. Jähren der Lichtenhagener Progrome kritisch mit der Historie auseinanderzusetzen. Heike Kleffner, die lange Beobachterin des Neonazismus in Deutschland ist, wird zur sog. Generation Lichtenhagen und ihrem Einfluss auf NSU etc. referieren.

              Wir sind gespannt und freuen uns auf Sie.

                                              
Dr. Michael Herms                                Prof. Dr. Werner Pade
Geschätfsführer                                    Vorsitzender