17. März 2018 Diskussion/Vortrag Repressionen in Russland

Information

Veranstaltungsort

ehemaliges "Pari"
Kapaunenstraße 20
17489 Greifswald

Zeit

17.03.2018, 19:00 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

Ungleichheit / Soziale Kämpfe

Zugeordnete Dateien

Die Einschüchterung durch Repression und Folter nimmt in der Zeit vor den
Präsidentschaftswahlen im März 2018 und der Fußball-Weltmeisetrschaft im Sommer in
Russland neue Dimensionen an. Sie richtet sich vor allem gegen die emanzipatorische
außerparlamentarische Opposition: Antifaschist_innen, Anarchist_innen,
Journalist_innen.
Beim Info-Abend soll es einen Input sowohl zur allgemeinen Entwicklung seit den letzten
Präsidentschaftswahlen und zur derzeitigen Situation der Aktivist_innenbewegung als
auch zu einzelnen akuten Fällen geben.

Standort