21. Mai 2019 Seminar Fallarbeit – eine wirksame Methode der Erwachsenenbildung

Information

Veranstaltungsort

Peter Weiss Haus
kartenraum
Doberaner Str. 21
18057 Rostock

Zeit

21.05.2019, 10:00 - 22.05.2019, 15:00 Uhr

Themenbereiche

Politische Weiterbildung, Praxisreflektionen

Kosten

Normalpreis: 75,00 €
Ermäßigter Preis: 50,00 €

Zugeordnete Dateien

Jetzt anmelden

In dieser Fortbildung wollen wir uns mit der Fallarbeit beschäftigen. Dahinter steckt eine eigenständige konzeptionelle Idee des Lernens, ein Repertoire methodischer Variationen und ein Anforderungsprofil an die Seminarleitenden. Konzeptionell geht es darum, etwas Gelerntes an Hand eines realen oder auch fiktiven Fallbeispiels zu überprüfen und konkret anzuwenden. Dabei wird die emotionale Ebene der Situation und die Komplexität der Praxis bewusst in den Transferprozess einbezogen. So können gleichzeitig die Problemlösekompetenzen und die Fähigkeit, situativ adäquat zu handeln, gestärkt werden. Methodisch schöpft die Fallarbeit aus sehr verschiedenen Bildungs- und Beratungspraxen. Angefangen bei Arbeitsgruppen und Formen der kollegialen Beratung über Rollen- und Planspiele bis hin zu Reflecting Teams und Aufstellungen. Für Leitende besteht die Herausforderung darin, der Spezifik eines konkreten Falles gerecht zu werden und zugleich das Lernen aller an diesem Fall sicherzustellen. In der Fortbildung werden wir uns mit ausgewählten theoretischen Grundlagen beschäftigen. Der Hauptschwerpunkt wird auf dem Kennenlernen verschiedener Methoden der Fallarbeit liegen und auf dem Ausprobieren an Fällen aus der Gruppe. Im letzten Teil werden wir uns mit Anforderungen an die Seminarleitenden und kollegialen Tipps aus der Bildungspraxis beschäftigen. Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmenden in die Lage zu versetzen, Lernsituationen für Fallarbeit zu erkennen und diese mit geeigneten Methoden zu untersetzen und sicher anzuleiten.

Seminarleitung: Ronald Höhner, Erwachsenenbildner, Prozeßbegleiter, Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Die Seminare im Rahmen der Bildungswoche sind als Bildungsurlaub anerkannt.  

Die Teilnehmer*innenzahl für das Seminar ist begrenzt, daher empfiehlt sich eine frühe Anmeldung. Ausserdem haben wir ein begrenztess Kontingent an günstigen Übernachtungsmöglichkeiten im Peter-Weiss-Haus. Wer darauf zurückgreifen möchte, wird gebeten dies bei der Anmeldung mit anzugeben! Anbmeldung unter: weiterbildung@rosalux.org

Standort

Kontakt

Team Weiterbildung

Akademie für Politische Bildung

Telefon: (030) 44310-452