13. April 2018 Film BERLIN Um DIE ECKE

Vision und Alltag im Sozialismus

Information

Veranstaltungsort

Schleswig-Holstein-Haus
Puschkinstr. 12
19055 Schwerin

Zeit

13.04.2018, 19:30 - 21:30 Uhr

Themenbereiche

Kultur / Medien

Zugeordnete Dateien

Filmreihe BRUDERKUSS: Vision und Alltag im Sozialismus

Berlin um die Ecke (DEFA 1965, Regie: Gerhard Klein) mit Filmgespräch

Es ist der vierte Film der Berlin-Reihe von Gerhard Klein und Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase, welcher vom Leben kleiner Leute im Berlin der 1960er Jahre handelt. Der Fim wurde 1965 verboten, da der Film einen Generationenkonflikt unterstelle, an dem die Alten schuld seien. Darauf wurde er im Zustand des Rohschnitts, also ungemischt und ohne Musik, abgebrochen, eingelagert und erst 25 Jahre später beendet – und zwar so, „dass die Wunden seiner Entstehung deutlich sichtbar bleiben“. (O-Ton Wolfgang Kohlhaase).


Dieser Film läuft mit Unterstützung des Filmfestival Cottbus, das eine bundesweite Filmreihe Filmreihe BRUDERKUSS - VISIONEN & ALLTAG Sozialistische Realität im osteuropäischen Kino organisiert hat.

 


 

Standort