16. April 2018 Konzert Heinrich Heine „Die alte Leier“

Musikalisch-Literarischer Abend mit Jörg "KO" Kokott

Information

Veranstaltungsort

Aura-Hotel Ostseeperlen
Strandpromenade 53
23946 Boltenhagen

Zeit

16.04.2018, 19:30 - 21:30 Uhr

Themenbereiche

Geschichte, Kultur / Medien

Zugeordnete Dateien

Der XX. Boltenhagener Bücherfrühling findet vom Freitag, den 13.04.2018 bis zum Dienstagmittag, den 17.4.2018 statt.
Veranstaltungsort ist das Aura-Hotel Ostseeperlen, Haus Seeschlößchen, Strandpromenade 53, 23946 Ostseebad Boltenhagen.

Bisher vorgesehenes Programm:
Es findet jeweils abends um 19:30 Uhr eine Lesung statt. Am darauf folgenden Vormittag findet ein Autorengespräch bzw. Seminar mit dem Autoren des Vorabends statt.

Freitag,   13.04.2018:  Ulrich Woelk liest aus "Nacht ohne Engel"
Samstag, 14.04.2018: Michael Fehr liest aus ...
Sonntag,  15.04.2018: Christian Liedke liest aus zwei Büchern, nämlich "Heinrich Heine Ein ABC" und "Heinrich Heine Katechismus"
Montag,  16.04.2018: Musikalisch literarisches Programm über Heinrich Heine "Die alte Leier"

Mit seinem  musikalisch-literarischen Programm „Die alte Leier“ schließt sich die Liedhaber „KO“ Kokott Christian Liedkes Lesungen aus zwei Heine-Büchern vom Vortag an.

Jörg „KO“ Kokott wurde 1955 in Leipzig geboren, besuchte die Thomasschule und spielt seit seinem 9. Lebensjahr Gitarre. Der frühe Kontakt zu den Sängern des Thomanerchors hat ihn geprägt und wiederholt finden sich in seiner Biografie Querverbindungen zu ehemaligen Thomanern.

1972 gründet er mit Freunden seine erste Band, 1978 ist er Mitbegründer der legendären Folkband „Wacholder“. In Cottbus beendet er sein Musikstudium am Konservatorium und ist seit 1980 freiberuflich als Sänger, Musiker und Komponist tätig.

KO ist ein leidenschaftlicher Musikant, er bezeichnet sich selbst als Liedhaber. Er stand mit Eric Bogle, Konstantin Wecker, Hannes Wader, Klaus Doldinger, Dick Gaughan und der Sands Family auf der Bühne und gab Gastspiele in vielen Ländern Europas und den USA.

Er hat zehn CDs veröffentlicht, unter anderem ein Live-Album des Soloprogramms „Stille & Sturm“, das beim Chansonwettbewerb Zarah 2002 in Frankfurt/M. Mit dem Hauptpreis ausgezeichnet wurde.

Standort