3. Dezember 2020 Diskussion/Vortrag Polizeikräfte als Berufszeug:innen in Strafverfahren, Online Vortrag

Information

Veranstaltungsort

Hörsaal der Universität Greifswald
17489 Greifswald

Zeit

03.12.2020, 19:00 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

Partizipation / Bürgerrechte, Online/Livestream

Zugeordnete Dateien

Diese Veranstaltung wird im Stream stattfinden. Für aktuelle Informationen und den Zugangslink bitte hier schauen: recht-kritisch.de
"Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus."
Ob diese pauschalisierende Vereinfachung auf das Aussageverhalten von Polizeibeamt*innen im Strafverfahren zutrifft und welche Erkenntnisse bei der Erforschung dieser Frage noch festgestellt wurden, stellt RA Dr. Lukas Theune am 03.12.2020 um 19:00 Uhr im Hörsaal (wird noch bekannt gegeben) in Greifswald vor.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Arbeitskreis Kritischer Jurist:innen Greifswald statt.

Kontakt

Katharina Schlaack

Regionalbüroleiterin Mecklenburg-Vorpommern, Rosa-Luxemburg-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern

Telefon: +49 381 4900450